Die Jochen Schweizer NOW! App zeigt dir coole Erlebnisse in deiner Stadt.

Tagestour Mountainbike - Dein Erlebnistipp fürs Wochenende

Von Felix
13.04.2021

Die Tage werden langsam länger, die Temperaturen beginnen zu steigen, das heißt nur eins: Auf in die Natur! Nach den vielen kalten Monaten zuhause kannst du es vermutlich kaum erwarten endlich wieder raus zu gehen und deine Umgebung zu entdecken, oder? Dann ist doch eine Tagestour mit dem Mountainbike genau das richtige für dich! So kannst du nicht nur frische Luft schnappen, sondern auch direkt etwas für deine Fitness tun. Damit steht der Sommerfigur nichts mehr im Wege und du hast direkt deinen Wochenendtipp für die kommenden Wochen. Damit du nicht lange nach geeigneten Tagestouren mit dem Mountainbike suchen musst, haben wir bereits die schönsten für dich zusammengestellt.

Tagestour Mountainbike - 3 Routen für jedermann

Mittenwald - Über die Wiesen

Für den leichten Start in die neue Mountainbike-Saison wird du mit einer abwechslungsreichen Roundtour bei Mittenwald fündig. Hier kannst du dein Mountainbike wieder gut einfahren und kommst auch selbst wieder in Schwung. Ein guter Startplatz ist der Wanderparkplatz in Krün. Falls du selbst kein Mountainbike hast, kannst du dir vor Ort eins ausleihen. Wenn du startklar bist geht es nun entlang der Isar oder über die sonnigen und weitläufigen Buckelwiesen bis nach Mittenwald. Dort musst du dann kurz kräftiger in die Pedale treten, um hoch zum Lauter- und weiter zum Ferchensee zu gelangen. Hast du es geschafft kannst du dein Rad einfach laufen lassen bis hinab nach Ellmau. Durch ein schönes Tal, entlang des Drüsselgrabens, gelangst du wieder zurück zur Straße, auf der du dann vor Klais rechts über einen Forstweg zurück zu den Buckelwiesen und dem Parkplatz gelangst. Was die Strecke an Streckenvielfalt misst, wiegt sie mit einem tollen Panorama wieder auf. Perfekt also für ein spontanes Wochenenderlebnis!

Infos zur Strecke:

  • Streckenlänge: 30 Kilometer
  • Höhenmeter: 400 Höhenmeter
  • Schwierigkeitsgrad: S0
  • Ausgangspunkt: Wanderparkplatz in Krün an der Isarbrücke
Eine Tagestour mit dem Mountainbike ist immer ein tolles Wochenenderlebnis und kann jederzeit spontan gemacht werden.

Aufacker-Runde - Ab in die Ammergauer Alpen

Abseits der Münchner Isarrouten kannst du auch ideal rund um den Aufacker deine persönliche Mountainbike-Saison starten. Deine Tour beginnt am Parkplatz bei der Ausfahrt Eschenlohe. Dort beginnt auch meist der Stau des Autobahnendes der A95, doch den kannst du bei dieser Tour getrost hinter dir lassen. Zunächst geht es für dich recht gemütlich los über die flache Ebene durch das Murnauer Moor. Am Waldrand triffst du dann auf deine ersten Hindernisse entlang der Forststraße mit vielen etwas steileren Auffahrten. Auf den flachen Teilstrecken und den kleinen Abfahrten kannst du wieder etwas Energie sammeln. Dieses kurze Intervalltraining ist ideal für Einsteiger und deinen Start in eine erfolgreiche Mountainbike-Saison. Nachdem du mehrere Serpentinen gemeistert hast gelangst du über einen kurzen Trail zu den Drei Marken hinauf. Hast du die steilere Passage gemeistert, geht es für dich auf der Sonnenseite hinab Richtung Unterammergau mit atemberaubender Panoramaaussicht. Im Tal angekommen führt dich ein schöner Radweg entlang der Ammer Richtung Oberau und schließlich am Stau vorbei zurück nach Eschenlohe.

Infos zur Strecke:

  • Streckenlänge: 40 Kilometer
  • Höhenmeter: 900 Höhenmeter
  • Schwierigkeitsgrad: S0
  • Ausgangspunkt: A95 München-Garmisch, Abfahrt Eschenlohe

Wettersteinumrundung - Ein Klassiker

Die Wettersteinumrundung darf bei deinen kommenden Wochenenderlebnissen auf keinen Fall fehlen. Was der Tour an technischen Schwierigkeiten fehlt, wird bei dieser Strecke durch einen höheren Anspruch an Kondition ausgeglichen. Das einzigartige an der Tour: Du darfst die verschiedenen Seiten der Zugpitze aus der Nähe kennenlernen. Zum Start deiner Mountainbiketour bietet sich der Parkplatz an der Hausbergbahn in Garmisch an. Die flache Strecke nach Grainau ist ideal zum Aufwärmen. Nach einem kurzen Stück bergauf, am Fuß der sogenannten Oberleiten, hast du den höchsten Punkt der Steigung erreicht. Hier kannst du dann deinen Blick über das herrliche Panorama wandern lassen. Danach geht es hinab nach Ehrwald zur Ehrwalder Almbahn. An der Bergstation vorbei geht es nun weiter hinab ins Gaistal zur Leutascher Ache. Vergiss beim ganzen Abfahrtsspaß jedoch nicht die Bergwelt zu bestaunen.

In der Leutasch angekommen zeigen dir zahlreiche Wegweiser den direktesten Weg nach Mittenwald. Kurz vor Mittenwald geht es dann bergauf in Richtung Ferchensee. Nach der kurzen Anstrengung kannst du dich bei der Abfahrt nach Ellmau entspannen, bevor du zur finalen Abzweigung nach Garmisch-Partenkirchen kommst. Jetzt heißt es nur noch der Ausschilderung "Wettersteinrunde" zu folgen und gelangst so oberhalb der Partnachklamm entlang zurück zum Ausgangspunkt.

Infos zur Strecke:

  • Streckenlänge: 77 Kilometer
  • Höhenmeter: 2.000 Höhenmeter
  • Schwierigkeitsgrad: S1
  • Ausgangspunkt: Parkplatz Hausbergbahn, Garmisch-Partenkirchen
Mit dem Bike die Trails hinauffahren ist bei einer Tagestour mit dem Mountainbike immer ein besonderes Erlebnis!

Tipps für deine nächste Tagestour mit dem Mountainbike

  • Nimm nur das nötigste mit: Weniger Gewicht spart Kraft
  • Sicherheit geht vor: Wer vorsichtig fährt, kommt auch sicher ans Ziel
  • Respektiere die Umwelt: Lass keinen Müll liegen und achte auf Wildschutz- und Naturzonen
  • Kenne deine Grenzen: Überfordere dich nicht und nimm dir für den Anfang lieber leichtere Strecken vor
  • Achte auf deine Mitmenschen: Pass auf Wanderer auf, die Berglandschaft ist groß genug für alle

Und noch ein letzter wichtiger Punkt: Bete zum Wettergott und hab viel Spaß bei deiner kommenden Wochenendtour mit dem Mountainbike!

Hol dir dein Wow-Erlebnis NOW!
Im App Store kannst du dir die Jochen Schweizer NOW! App kostenlos downloaden - OH YEAH!
Im Play Store kannst du dir die Jochen Schweizer NOW! App kostenlos downloaden - OH YEAH!